Hallo Ben, ich ben vodafone call-ya sim karte. Von Zeit zu Zeit benutze ich, um für 15 Euro aufzuladen. Kann alle 40 Tage bin ich für 15 Euro aufladen. Jetzt möchte ich die gleiche Nummer verwenden, aber mit Congster. Wie macht man das? Ich habe keinen Vertrag mit Vodafone (ich habe gerade nur die SIM-Karte online gekauft). Immer wenn ich nicht genug Geld in meiner Sim habe, nutze ich für 15 Euro auf. Hallo, ich habe jetzt eine O2 Prepaid SIM. Ich möchte es portiert zu Winsim Postpaid-Vertrag von O2 Prepaid. Bitte lassen Sie mich wissen, wie ich gehe ? Sie müssen « sofort mitmachen » für eine sofortige Portabilität und « Rufnummer am Ende der Vertragslaufzeit mit sich » für eine Mobilfunknummernübertragbarkeit (MNP) nach Vertragsende auswählen. Das dürfte bei allen deutschen Anbietern ähnlich aussehen. Ihr Service ist nicht gut, funktioniert nicht für mich außerhalb Deutschlands.2. Was ist, dass sie immer einige versteckte Ladungen in ihren Vertrag aufnehmen, ich hatte diese zwielichtige Sache mehrmals mit mir und mit meinen Freunden erlebt.

Betrug ist also das richtige Wort Dokumente, die Sie an Ihren aktuellen Anbieter senden müssen, um die Nummernübertragbarkeit anzufordern, bevor Ihr Vertrag tatsächlich beendet wurde: Hallo Ola, es ist eigentlich nicht ungewöhnlich, dass Sie die Nummer portieren müssen. Allerdings war die Kommunikation von 1und1 einfach schlecht und unehrlich. Sie sollten Ihnen von Anfang an die richtigen Informationen über das Verfahren gegeben haben. Aber sehr oft wollen diese Agenten/Verkäufer einfach Verträge schließen und Ihnen alles erzählen, was Sie hören möchten… Am besten, Ben Ihre flexiblen Ein-Monats-Verträge bedeuten, dass Sie Ihren Plan jeden Monat ändern können; und am Ende von 30 Tagen belohnt Smarty Sie für alle ungenutzten Daten, die übrig bleiben, mit einem Rabatt auf Ihren nächsten Plan. Ja, in den meisten Fällen ist es billiger, SIM-only zu gehen, als einen Handyvertrag abzuschließen – teilweise, weil es bedeutet, dass Sie keine Zinsen oder zusätzliche Kosten für das Telefon selbst bezahlen werden. Ein SIM-freies Telefon direkt zu kaufen und ein SIM-only-Angebot zu bekommen, um es zu setzen, funktioniert auf lange Sicht fast immer billiger. Was genau passiert im ersten Szenario: Bekomme ich es richtig, dass ich in diesem Fall die Nummer bekomme, die ich mit einem anderen Spediteur verwenden kann, aber ich muss noch monatliche Gebühren an meinen alten Spediteur zahlen, bis der Vertrag tatsächlich ausläuft? Hallo! Ich habe meinen Vertrag mit o2 gekündigt. es endet in ein paar Tagen. Ich möchte einen neuen Vertrag mit 1&1 abschließen, aber meine alte Nummer mitnehmen. Wie lange dauert es eigentlich von der Vertragsunterzeichnung bis zur Aktivierung des Telefons mit der alten Nummer? Es besagt, dass die SIM-Karte nach 2-3 Tagen ankommen sollte, aber immer noch nicht verstanden hat, wann meine alte Telefonnummer aktiviert ist.

Alles Gute! Hagar Cheap SIM-Angebote haben niedrigere Zulagen, haben oft längere Vertragslaufzeiten und können einige der Funktionen und Extras eines Premium-SIM-Plans vermissen. Bestehende Kunden können manchmal auch noch bessere Angebote ergattern. @shuzzle: Das macht premiumsim immer anders. Dem Sohn einer Freundin wurde im Handy Premiumsim angezeigt, seine Freundin Drillisch. Beide haben oder haben einen premiumsim Vertrag. Der, bei dem Premiumsim stand wurde etwa vor einem Jahr abgeschlossen, der andere ist ein paar Monate älter. Ich habe mit 2GB und bin mittlerweile bei 5Gb. Im Wechsel winsim und premiumsim. Monatlich kündbar natürlich. Ihr Service ist nicht gut, funktioniert nicht für mich außerhalb Deutschlands.2. Was ist, dass sie immer einige versteckte Ladungen in ihren Vertrag aufnehmen, ich hatte diese zwielichtige Sache mehrmals mit mir und mit meinen Freunden erlebt.

Betrug ist also das richtige Wort boah das war aber eine lange leitung – habs jetzt gerafft. danke dir, ist bei PremiumSIM kann Du per Brief, E-Mail oder Fax. Die Kündigung muss die Kundennummer oder Rufnummer. Vertragslaufzeit – Bei SIM-Plänen haben Sie in der Regel die Wahl zwischen 30-Tage- oder 12-Monats-Verträgen.